Produkt des Monats August

Kombisensoren von YSI zur Badegewässerüberwachung

Cyanobakterien, oft auch als Blaualgen bezeichnet, können die Wasserqualität stark vermindern und die Gewässernutzung einschränken. Sie produzieren eine Vielzahl von Toxinen, die Fische, Zooplankton, aber auch Haustiere und Menschen schädigen können.

Die Konzentration von Cyanobakterien ist ein wichtiger Parameter bei der Überwachung von Badegewässern. Das Umweltbundesamt veröffentlicht eine Empfehlung zum Schutz von Badenden vor Cyanobakterien-Toxinen.

Die Kombisensoren von YSI messen Chlrophyll und Cyanobakterien parallel. Mobile Gewässerüberwachung oder Langzeitmonitoring mittels Multiparametersonen und ProDSS liefern verlässliche Messwerte, die eine Beurteilung der Wasserqualität ermöglichen.