Teilprojekt: Wetter-Monitoring

Intensiv-Messfläche Ebergötzen der Universität Göttingen

Hier Produktinformationen erhalten:

Jetzt anfragen

Monitoring klassischer Wetterdaten sowie Schneehöhenmessung mit hochwertiger Technik

Georg-August-Universität Göttingen
Abteilung Physische Geographie
Geographisches Institut
Goldschmidtstraße 5

Ansprechpartner:

Dr. Jürgen Grotheerjgrothe@gwdg.de
Dr. Harold Hughes hhughes@uni-goettingen.de

Projektleiterin:

Prof. Daniela Sauer
ProduktParameter
Niederschlagsmesser Pluvio²SNiederschlag nach Wägeprinzip
Schneehöhensensor USH-8Schneehöhe mit Ultraschallsensor
Feuchte-Temperatur-GeberRelative Luftfeuchte, Temperatur
Windkombisensor USAWindrichtung, Windgeschwindigkeit
Netto-Radiometer CNR4Strahlungsbilanz
enviLog Maxi 
Solarversorgung 

Versuchsaufbau

  • Mastanlage mit verschiedenen Auslegern und separatem Niederschlagsmesser (Einzelsensoren s.u. „Eingesetzte Produkte“)
  • automatisierte Datenfernübertragung vom enviLog Datenlogger via GPRS auf einen Datenbankserver und von dort auf den Anwender-PC
  • Energetisch autark durch Solarpaneel
  • Installation und Inbetriebnahme durch ecoTech
  • Poster

    Poster der Uni Göttingen EGU 2019