Baumstamm-Eklektoren für liegende Bäume

Beprobung von Totholz

Hier Produktinformationen erhalten:

Jetzt anfragen

Insektenfallen für die Beprobung von liegenden Bäumen. 

Offene Eklektoren dienen zum Fang von stammlaufenden Arthropoden. Aus den Fangresultaten können Untersuchungen zu Artenspektren, Phänologie und eingeschränkt auch der Häufigkeit angestellt werden. 

Geschlossene Eklektoren dienen zum Fang von rinden- und holzbewohnen-
den, stammschlüpfenden Arthropoden. Daraus resultierend können holzbewohnende Arthropoden vollständig erfasst und Vergleiche zwischen verschiedenen Baumarten und Zerfallsstufen der liegenden Stämme angestellt werden.

Eklektormantel: Material: Aluminium
Stoff der Seitenwände: Material: atmungsaktiver, witterungsbeständiger Stoff, schwarz
Montageteile:Material: V2A nichtrostend, verzinkter Stahl
Kopfdosenstutzen:Material: Kunststoff, Innenseite aufgeraut Durchmesser 7,5 cm
Eklektor-Kopfdose:Kopfdose: Deckel klar durchscheinend,  bruchsicherer Kunststoff ohne Klebestellen  Deckel: Polystyrol, Ø 15 cm, Höhe 11 cm
Fangtrichter:Material: Kunststoff
Fangflasche:Material: Kunststoff
Volumen: 500 ml
  • geschlossener, offener oder kombinierter Eklektor erhältlich
  • Kombination aus Eklektor-Kopfdosen und Fangflaschen
  • atmungsaktiver, witterungsbeständiger Zeltstoff