Elutionssäulen

Durchführung von gesättigten und ungesättigten Perkolationsversuchen

Hier Produktinformationen erhalten:

Jetzt anfragen

Perkolation von Bodenproben zur Ermittlung von Durchbruchskurven und zur Elution von mineralischen Feststoffen zur Ermittlung der auslaugbaren Stoffanteile

  • Ausführung Standardsäule:
  • ID Glasrohr:435.50SC50 mm
    435.65SC65 mm
    435.100SC100 mm
  • AD Glasrohr:435.50SC60 mm
    435.65SC75 mm
    435.100SC110 mm
  • Höhe Glasrohr:435.50SC300 mm
    435.65SC320 mm
    435.100SC440 mm
  • Gesamthöhe:435.50SC410 mm
    435.65SC440 mm
    435.100SC610 mm
  • Einfache, werkzeugfreie Montage und Befüllung der Säulen
  • Glassäulen aus Borosilikat 3.3
  • Vermeidung von Undichtigkeiten durch Bügelklammer
  • Verfügbare Dimensionen angelehnt an Anforderungen nach DIN 19528:2009 (andere auf Anfrage möglich)
    • Sonderausführung aus Stahl für ungestörte Proben
    • Optional mit im Säulenfuß integrierter Saugplatte für wasserungesättigte Versuche
    • Optionale Anschlüsse für z.B. Redox-Elektroden und Mini-Glassaugkerzen
    • Optional erhältliches Fallgewicht