Messbojen mit Datenfernübertragung

Hydrologische / limnologische und meteorologische Daten; Bojen für Dauerbetrieb und Spontan-Einsatz

Hier Produktinformationen erhalten:

Jetzt anfragen

Verschiedene Messbojen (für Süß- und Salzwasser) zur netzunabhängigen Erfassung, Aufzeichnung und Fernübertragung von Umwelt-Daten in situ.

  • Höhe:Boje 50950 mm
    Boje 150915 mm
    Boje 250800 mm
  • Durchmesser:Boje 50460 mm
    Boje 150610 mm
    Boje 2501000 mm
  • Gewicht:Boje 5016 kg
    Boje 15032 kg
    Boje 250ca. 100 kg
  • Max. Tragfähigkeit/Nutzlast:Boje 5023 kg
    Boje 15068 kg
    Boje 250250 kg
  • Verankerung:Boje 50keine
    Boje 150keine
    Boje 250keine
  • Ankerhalterung:Boje 501
    Boje 1501 - 2
    Boje 2501 - 3
  • Solarstrom:Boje 50optional
    Boje 150Integriertes 3- oder
    Boje 250optional
  • Besonderheiten:Boje 50Transport und
    Einsatz durch
    eine Einzelperson
    Boje 150Drei 2“ Bohrungen
    für Sensoren mit
    NPT-Gewinde;
    Anschlüsse für
    Positionslichter
    Boje 2502 abschließbare,
    wasserdichte Behälter
    für Logger und
    Stromversorgung;
    optional bis zu 4
    Behälter

(modellabhängig)

  • Schwimmkörper unsinkbar, Schaumfüllung
  • Integrierter Datenlogger
  • innovative, vandalismussichere Kabeldurchführung
  • YSI Wasserqualitäts - Multiparametersonden anschließbar
  • Meteorologische Sensoren, optional
  • Individuelle Ausführungen je nach Messaufgabe
  • zusätzliche Sensorik integrierbar
  • Datenfernübertragung, verschiedene Techniken
  • Solarstromversorgung, optional