Nitratmonitoring unter Wald

Hier Produktinformationen erhalten:

Jetzt anfragen

Sickerwasserentnahme mit Saugplatten zur Untersuchung auf Nitratkonzentrationen. Messtiefen 0, 15, 30, 60, 120 & 180 cm am Standort Conventwald. Das Experiment ist Teil des „Intensiven Ökosystemmonitoring“ an insgesamt 20 Standorten in Baden-Württemberg.

Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg
Abteilung Boden und Umwelt
Forstliches Umweltmonitoring
Wonnhaldestraße 4
79100 Freiburg


Ansprechpartnerinnen:

Dipl.-Hydrol. Andrea Hölscherandrea.hoelscher@forst.bwl.de
Dr. Heike Puhlmannheike.puhlmann@forst.bwl.de

    Glas-Saugplatten

    Mechanische Vakuumregelung

    Wir freuen uns über diese erste Anwendung unseres Konzeptes für das Nitratmonitoring unter Wald. Bisher wurde die von uns entwickelte Entnahmetechnik allein unter Ackerflächen eingesetzt (Weiteres dazu s. hier).

    Kommt es in einem Waldboden unter Buche zu Nitratausträgen? Wie ist die Nitratdynamik im Bodenprofil zwischen 0 und 180 cm Tiefe?