Bodenmonitoring im Gefäßversuch

Messung von Bodenparametern in Kleinlysimetern

Hier Produktinformationen erhalten:

Jetzt anfragen

Monitoring von Bodenwassergehalt, Bodentemperatur und elektrischer Leitfähigkeit in Kleinlysimetern

Auftraggeber:
  • BiK-F Biodiversität und Klimaforschungszentrum
    Senckenberganlage 25
    D-60325 Frankfurt/Main
  • ECT Oekotoxikologie GmbH
    Böttgerstr. 2-14
    D-65439 Flörsheim/Main
    Ansprechpartner
    Frau Dipl.-Ing. (FH) Cornelia Bandow
  • Hydra-Sonden (72 St.)
    zur Messung von:Bodenwassergehalt
    Bodentemperatur
    elektrische Leitfähigkeit
  • enviLog:Datenlogger GPRS mit automatischem Datenversand, SDI-Module für bequemen Anschluss der Sensoren (plug & play)
  • Sonstige Leistungen:Fixierung der Datenerfassungstechnik an eigens konstruierter Schalttafel (Kundenwunsch, s. Foto).
    Auslieferung der Geräte inklusive Aufbau im Gewächshaus sowie Einweisung in die Technik und den Ablauf der automatischen Datenfernübertragung
Versuchsaufbau (ECT GmbH)
  • Temperierte Gehäuseeinheiten unter kontrollierten Gewächshausbedingungen
  • 3 Versuchsglieder mit verschiedenen Bodenfeuchtestufen
  • Natürlicher Bewuchs der Lysimeter
  • Zeitliche Auflösung durch hohe Messfrequenz
  • Automatisierte Datenübertragung via GPRS auf Datenbankserver und von dort auf PC