Teilprojekt: Sickerwasser-Monitoring

Intensiv-Messfläche Ebergötzen der Universität Göttingen

Hier Produktinformationen erhalten:

Jetzt anfragen

Gewinnung von Sickerwasser mit Saugplatten auf zwei verschieden exponierten Hängen unter Wald

Georg-August-Universität Göttingen
Abteilung Physische Geographie
Geographisches Institut
Goldschmidtstraße 5

Ansprechpartner:
Herr Dr. Jürgen Grotheer               jgrothe@gwdg.de
Herr Dr. Harold Hughes                hhughes@uni-goettingen.de

Verantwortlich:
Frau Prof. Dr. Daniela Sauer       

Versuchsaufbau

  • Zwei Testflächen am Hang mit unterschiedlicher Ausrichtung (Nord, Süd)
  • Entnahme von Sickerwasser mit Kunststoff-Saugplatten
  • Auf jeder Fläche je drei Saugplatten in vier Bodentiefen verbaut
  • Fein justierbarer Unterdruck durch elektronische Vakuumregelung
  • Automatische Kontrolle der Systemdichtigkeit durch eine Wächterfunktion;
  • Oberflächennahe Beprobung des Sickerwassers bei Wiederbefeuchtung
  • Zentrale Energieversorgung durch eine Brennstoffzelle
  • Installation und Inbetriebnahme durch ecoTech
  • Poster

    Poster der Uni Göttingen EGU 2019